25 km

Wohnbereichsleitung

Die Sicherung der Zufriedenheit und Lebensqualität der Heimbewohner und der reibungslosen Abläufe in den Wohnbereichen eines Pflegeheims sind die wichtigsten Aufgaben der Wohnbereichsleitung (WBL). Sie pflegt zudem die Beziehungen zwischen Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern und organisiert den Wohnbereich.
Gemeinsam mit der Pflegedienstleitung ist die Wohnbereichsleitung zuständig für die Erstellung und Umsetzung von Pflegekonzepten. Weitere organisatorische Aufgaben sind Dienstplanung, Stellenbesetzungen und die Sicherstellung des Qualitätsmanagements.
Die WBL trägt die Verantwortung für den gesamten Wohnbereich, das heißt sowohl für das Wohl der Mitarbeiter als auch für die Bewohner. Das Team muss von der Wohnbereichsleitung geführt, effektiv eingesetzt und motiviert werden, damit eine Pflege mit hoher Qualität gesichert ist

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wohnbereichsleitung (m/w/d)
Goslar
Aktualität: 09.04.2021

Anzeigeninhalt:

09.04.2021, Kloster Frankenberg Goslar Altenstift der Christengemeinschaft gGmbH
Goslar
Wohnbereichsleitung (m/w/d)
Eigenverantwortliche Leitung des Wohnbereiches Information der Pflegedienstleitung, der Heimleitung und der Verwaltung über wichtige Entwicklungen und Vorkommnisse im Wohnbereich Sicherung der Pflegequalität, Überprüfung und Bearbeitung der Pflegedokumentation Mithilfe bei der Erstellung von Dienstplänen und Urlaubsplänen, die den gesetzlichen gültigen Vorschriften entsprechen und sich an den Wünschen der Bewohner und den Mitarbeitern orientieren Verantwortung für die Personaleinsatzplanung, Durchführung von Mitarbeitergesprächen, Teamsitzungen, Mitarbeitervisiten und Pflegevisiten Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern (Ärzte, Apotheke etc.) Beratung und Betreuung der Bewohner und deren Angehörigen Unterstützung der Bewohner bei den Verrichtungen des täglichen Lebens
Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und Anerkennung zum/zur examinierten Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation Eine abgeschlossene Ausbildung oder Weiterbildung zur Stationsleitung bzw. Wohnbereichsleitung Gute Deutschkenntnisse und gute Umgangsformen Sie sind motiviert und tragen mit dazu bei, dass sich die Menschen bei uns wohlfühlen Geduld und Einfühlungsvermögen unseren Bewohnern/innen gegenüber sind Ihnen genauso wichtig, wie Teamfähigkeit, Offenheit und Zuverlässigkeit Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte